Freitag, Februar 24, 2017
Italian English Deutsch
   
TEXT_SIZE

Die Marken

marche2

Es gibt viele gute Gründe dafür, die Marken zu besuchen. Sie sind eine Region für sich, die voll von Überraschungen ist. Bis heute haben sie sich ihre Traditonen und den Respekt für die eigene Vergangenheit bewahrt und faszinieren auch den anspruchvollsten Besucher.

Die Marken ergreifen Sie, denn sie geben Ihnen das Gefühl, in einer anderen Dimension zu leben, wo der Rhythmus der Zeit noch dem Menschen angepasst ist und die Umgebung an ein Gemälde der Renaissance erinnert.

Dies ist die Region des blauen Meers und der endlosen Strände, der 100 Städte, 100 Landschaften und 100 Gerichte. Es wäre schade, sich auf einen bestimmten Reiseweg festzulegen, denn alles, was man hier entdeckt, hat seinen Reiz. Es bringt Spaß, sich ziellos auf den Straßen längs der Hügel fortzubewegen, zwischen den Olivenbäumen, Weinstöcken, Sonnenblumen und Lavendel, von einem mittelalterlichen Städtchen zum nächsten, dessen Mauern hoch oben auf den Hügeln das Landschaftsbild bestimmen.

Und einmal angekommen, werden Sie begeistert sein von der Kunst und Kultur, die die Altstädte beherbergen, der Ruhe, die die kleinen Plätze ausstrahlen, den beeindruckenden Festungen, den historisch bedeutenden Kirchen, den interessanten Museen, den römischen Gemäuern, den vornehmen Gebäuden aus dem 18. Jahrhundert, den prunkvollen Theatern mit Aufführungen in traditionellen Kostümen...

„Eine Reise in die Marken, ohne Hast, lässt Wunder erblicken...“

Guido Piovene, Viaggio in Italia, 1957

 

Besuchen Sie die Seite für Tourismus in den Marken und finden Sie alle notwendigen Informationen.

Album delle foto

I nostri studenti scrivono

  • Cara Antonella Cara Antonella, grazie tantissimo per tutto che tu hai fatto per noi. Mi è piaciuto studiare all'Academia Italiana. Ci scriviamo presto. Un abraccio, Annie
  • Ciao Antonella scusa la mia ritarda di spedire questa lettera. Grazie per il corso d'italiano nella tua Academia Italiana. Credo che abbia imperato molte cose della lingua e cultura italiana. Mi è piaciuto di essere...
  • Nachdem ich eine Woche im Sprachzentrum der Dottoressa Valentini in Ascoli Piceno verbracht habe, würde ich Ihnen gerne von meiner Zufriedenheit dies bezüglich mitteilen. In meinem Fall wurde ein besonderes "Massgeschneidertes" Programm etabliert...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5